facebook

Wer ist Online?

Aktuell sind 57 Gäste und keine Mitglieder online

HomeÜber den Autor

Über den Autor

Name Daniel Schmid
Geboren im März 1970 in Wuppertal
Wohnort In Krefeld, am linken Niederrhein (Nordrhein-Westfalen)

Ausbildung
Schule Freie Waldorfschule Krefeld, Abschluss mit der Mittleren Reife (Fachoberschulreife)
Berufsausbildung Obwohl ich die Waldorfschule besuchte, habe ich einen technischen Beruf gelernt: Mess- und Regelmechaniker bei der Bayer AG in Krefeld Uerdingen. Anschliessend wurde ich in die Instandhaltungsabteilung übernommen.
Zivildienst Behindertenfahrdienst beim Arbeiter Samariter Bund, hauptsächlich für behinderte Kinder
Nochmal Schule Parallel zu meiner Berufstätigkeit bei Bayer und zum Zivildienst besuchte ich die Abendschule, Abschluss mit der Allgemeinen Fachhochschulreife.
Studium Elektrotechnik, Fachrichtung Nachrichtentechnik, an der Fachhochschule Niederrhein (jetzt: Hochschule Niederrhein)
Thema meiner Diplomarbeit:
Entwicklung und Serienreifmachung eines Datenwandlers zur Ansteuerung eines Roboterarms unter besonderer Berücksichtigung der Datensicherheit und Minimierung der Baugröße. Alles klar?
Jobs Während des Studiums finanzierte ich meine Hobbies durch verschiedene Jobs wie Elektroinstallationsarbeiten und technischem Kundensupport in einem Callcenter. Auch Taxi bin ich eine Zeit lang gefahren.


Beruf
Die Firma, bei der ich meine Diplomarbeit anfertigte, übernahm mich anschließend als Hard- und Softwareentwickler.
Jetzt bin ich bei dem schwedischen Telekommunikationskonzern Ericsson beschäftigt. Ich arbeite als technischer Trainer im deutschen Hauptsitz der Firma in Düsseldorf.
Was macht ein technischer Trainer? 
Meine Aufgabe als technischer Trainer ist es, technische Schulungen im Bereich der Telekommunikation zu entwickeln und für internes Personal und für Kunden durchzuführen. Angefangen habe ich mit Kursen zu allgemeinen Telekommunikationsgrundlagen, Richtfunkanlagen, GSM und GSM Basisstationen sowie dem Base Station Controller (BSC).
Im Sommer 2000 habe ich begonnen, Schulungen in der  UMTS-Technik zu geben und beschäftige mich seit dem nicht mehr mit GSM. Mein Spezialgebiet ist dabei der Funk-Teil (RAN) mit seinen verschiedenen Netzknoten. Ich gebe Grundlagenschulungen, sowie weiterführende theoretische und praktische Schulungen zur UMTS Luftschnittstelle, zu Basisstationen und dem UMTS Radio Network Controller (RNC). Seit Oktober 2010 gebe ich ähnliche Schulungen auch für den Mobilfunkstandard LTE. Auch hier bin ich wieder auf den Funkteil spezialisiert.

Dieser Beruf ist abwechslungsreich und macht mir sehr viel Spaß. Er ist eine gute Kombination von ingenieurgemäßem, technischem Arbeiten und dem Einsetzen didaktischer und pädagogischer Fähigkeiten, sowie dem Umgang mit Menschen. Da sowohl das firmeneigene Personal als auch die Kunden international sind, werden die Schulungen zum grossen Teil im Ausland und in Englisch durchgeführt. Man lernt ständig neue Leute kennen und sieht auch etwas von der Welt.


Hobbies

Hauptsächlich Tauchen, Fliegen und Fotografieren.
Ich mag meine Familie, meine Hobbies, meinen Job, Leute die nur das versprechen, was sie auch halten können, fremde Länder und Kulturen kennenlernen, Ovomaltine, Schokolade und alles was süß ist
Ich mag nicht Fußball, Hunde, Temperaturen über 25°C, Strandurlaub, frühes Aufstehen (meistens tu' ich es trotzdem), Kaffee, Oliven
Was ich sonst noch so mache... Reisen (am liebsten nach Südamerika), Spanisch lernen, Radfahren, gelegentlich Inline Skaten

Das Äußerliche
Und wie sehe ich aus?
Mal so, mal so, und manchmal auch so...
Beim Cocatee trinken (2006) Pilot einer DR-400 (2001) Mit Schlips und Kragen (2006)
beim Cocatee trinken (2006) als Pilot einer DR400 (2001)     mit Schlips
und Kragen (2006)

Hauptmenü

Menü

Bildergalerien

Tauchen, Reisen, Fliegen und mehr...

DIR Tauchen

Was ist DIR? Ausrüstung, Ausbildung und Übungen

Fliegen

Segelflug, Motorflug, Ausbildung und mein Verein

Fotografie

Meine Fotoausrüstung und mein fotografischer Werdegang

Über den Autor

Informationen über Daniel Schmid

Go to top